Gemeinde Fensterbach

Diese Seite ist für den Internet Explorer ab Version 9 optimiert

Sie verwenden leider einen älteren Internet Explorer. Um Ihnen das komplette Benutzererlebnis zu bieten, ist es notwendig, dass Sie Ihren Browser aktualisieren. Alternativ installieren Sie bitte Google Frame. Ein Internet Explorer Update ist dann nicht erforderlich.

Keine Angst! Sollten Sie unserer Empfehlung nicht folgen, können Sie diese Seite trotzdem anzeigen. Beachten Sie aber bitte, dass die Inhalte nicht optimal dargestellt werden.

Ihr Webmaster

Aktuelles aus der Gemeinde Fensterbach

Polizeiorchester gastiert in der Albertus Magnus Kirche. Profis spielen für die Jugend

 

Fensterbachs Bürgermeister Christian Ziegler lernte im letzten Jahr bei einem Workshop für Blasorchester, der im Probenhaus der Fensterbacher Jugendblaskapelle stattfand, den Leiter des Polizeiorchesters München Professor Johann Mösenbichler kennen.

Da reifte bei beiden der Gedanke das Orchester nach Fensterbach für ein Konzert einzuladen.

Bürgermeister Ziegler führte daraufhin ein Gespräch mit Pfarrer Hoch, ob der sich vorstellen könne so eine Veranstaltung  gemeinsam aufzuziehen.

Michael Hoch war von Anfang an begeistert und so wurde angefragt.

Die Konzertmanagerin Frau Sara Frankenhauser kam  und sah sich die möglichen Orte für ein Konzert an.

Die Mehrzweckhalle schien ihr für ein Konzert des Orchesters zu klein, aber, so machte sie Hoffnung, verfüge das Orchester neben einem weltlichen Konzertprogramm auch noch über ein kirchliches und bot an, das in der Albertus Magnus Kirche zur Aufführung zu bringen.

Somit kam man überein, dass am 14.05.2017 um 18.00 Uhr das Polizeiorchester München für die Ministranten- und Jugendarbeit in der Gemeinde Fensterbach ein Wohltätigkeitskonzert geben wird.

„“Eine tolle Sache“, war man sich sowohl in der Gemeinde- als auch Kirchenverwaltung einig.

Für das Muttertagskonzert laden somit die Katholische Pfarrei St.Albertus Magnus als auch die Gemeinde Fensterbach ein. Eine gute Gelegenheit, für diejenigen, welche noch ein Muttertagsgeschenk brauchen, meinten Pfarrer Michael Hoch und Bürgermeister Christian Ziegler einstimmig.

Ab 16.30 wird Frau Bettina Berger für Fragen rund um den Albertus-Magnus Garten zur Verfügung stehen und die Ministranten und der Ortsausschuss werden vor und nach dem Konzert Sekt, Getränke und fingerfood anbieten.

Karten gibt es ab 04. April im Vorverkauf im Rathaus im Gemeindeteil Wolfring, Knöllingerstr.5, als auch im kath. Pfarramt Dürnsricht-Wolfring, Gemeindeteil Dürnsricht, Kirchplatz 2.

Der Vorverkaufspreis beträgt 12.-Euro,

an der Abendkasse 14.-Euro.

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt

Blog

Polizeiorchester gastiert in der Albertus Magnus Kirche. Profis spielen für die Jugend

Mrz 28 2017

Polizeiorchester gastiert in der Albertus Magnus Kirche. Profis spielen für die Jugend

 

Fensterbachs Bürgermeister Christian Ziegler lernte im letzten Jahr bei einem Workshop für Blasorchester, der im Probenhaus der Fensterbacher Jugendblaskapelle stattfand, den Leiter des Polizeiorchesters München Professor Johann Mösenbichler kennen.

Da reifte bei beiden der Gedanke das Orchester nach Fensterbach für ein Konzert einzuladen.

Bürgermeister Ziegler führte daraufhin ein Gespräch mit Pfarrer Hoch, ob der sich vorstellen könne so eine Veranstaltung  gemeinsam aufzuziehen.

Michael Hoch war von Anfang an begeistert und so wurde angefragt.

Die Konzertmanagerin Frau Sara Frankenhauser kam  und sah sich die möglichen Orte für ein Konzert an.

Die Mehrzweckhalle schien ihr für ein Konzert des Orchesters zu klein, aber, so machte sie Hoffnung, verfüge das Orchester neben einem weltlichen Konzertprogramm auch noch über ein kirchliches und bot an, das in der Albertus Magnus Kirche zur Aufführung zu bringen.

Somit kam man überein, dass am 14.05.2017 um 18.00 Uhr das Polizeiorchester München für die Ministranten- und Jugendarbeit in der Gemeinde Fensterbach ein Wohltätigkeitskonzert geben wird.

„“Eine tolle Sache“, war man sich sowohl in der Gemeinde- als auch Kirchenverwaltung einig.

Für das Muttertagskonzert laden somit die Katholische Pfarrei St.Albertus Magnus als auch die Gemeinde Fensterbach ein. Eine gute Gelegenheit, für diejenigen, welche noch ein Muttertagsgeschenk brauchen, meinten Pfarrer Michael Hoch und Bürgermeister Christian Ziegler einstimmig.

Ab 16.30 wird Frau Bettina Berger für Fragen rund um den Albertus-Magnus Garten zur Verfügung stehen und die Ministranten und der Ortsausschuss werden vor und nach dem Konzert Sekt, Getränke und fingerfood anbieten.

Karten gibt es ab 04. April im Vorverkauf im Rathaus im Gemeindeteil Wolfring, Knöllingerstr.5, als auch im kath. Pfarramt Dürnsricht-Wolfring, Gemeindeteil Dürnsricht, Kirchplatz 2.

Der Vorverkaufspreis beträgt 12.-Euro,

an der Abendkasse 14.-Euro.

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt